Heimischen Wintersport-Nachwuchs Ski professionell fördern

Blicken optimistisch in die Zukunft~Foto: WTW#Wilhelm Saure, Hesssicher Skiverband (HSV), Werner Weigert, HSV, Rolf Schöttler, Westdeutscher Skiverband (WSV), Heike Bienstein (Geschäftsführerin der Leistungssport GmbH in Gründung), Thomas Grellmann (Leiter des Bundesstützpunktes), Matthias Birkenholz, WSV und Michael Beckmann (WSV).Heimischen Wintersport-Nachwuchs Ski professionell fördern

Westdeutscher, Hessischer und Deutscher Skiverband gründen gemeinnützige GmbH als erstes länderübergreifendes Pilotprojekt im Deutschen Skiverband Winterberg/Willingen(Ralf Hermann/nh). Sie sollen möglichst an die Weltspitze, die ambitionierten Nachwuchs-Athleten des Westdeutschen (WSV) und des Hessischen Skiverbandes (HSV). Beste Beispiele sind aktuell Skispringer Stefan Leyhe und die Biathletinnen Maren Hammerschmidt und Nadine Horchler, ausgebildet am Bundestützpunkt Ski Willingen/Winterberg und mittlerweile mit vielen Medaillen dekoriert. Um die Nachwuchstalente noch intensiver zu fördern, haben beide Skiverbände gemeinsam mit dem Deutschen Skiverband (DSV) eine GmbH zur Förderung des Leistungssports Ski in NRW und Hessen gegründet. Der Leistungssport…

Read More