Kinder machen Zirkus

Foto:Landkreis waldeck-Frankenberg/nh

 

Korbach(nh). Der Landkreis Waldeck Frankenberg und die Stadtjugendpflege Frankenberg organisieren auch in diesem Jahr wieder das Projekt „Kinder machen Zirkus“. Gemeinsam mit dem pädagogischen Zirkus „Dobbelino“ aus Braunschweig findet vom 14. – 17. März 2016 die Schnupperwoche in der Turnhalle der Ortenbergschule in Frankenberg statt. Der Vormittag ist für Schulklassen reserviert, anderthalb Stunden lang können Schüler dort schon einmal Zirkusluft schnuppern.

Am Montag, 14. März, und Dienstagnachmittag, 15. März, stehen die Kurse jedem interessierten Kind und Jugendlichen für einen Kostenbeitrag von 5 Euro offen. Am Mittwoch, 16. März, von 15.00 bis 18.00 Uhr findet eine pädagogische Fortbildung statt, der Kostenbeitrag beträgt 30 Euro. Hier besteht die Möglichkeit, sich mit den Grundtechniken der Zirkuskünste vertraut zu machen. Adressaten sind Lehrer/innen, Pädagoginnen/ Pädagogen und Schulsozialarbeiter/innen. In der Zeit vom 3. – 9. Juli 2016 wird dann das Zirkuszelt des Zirkus Dobbelino aufgestellt. 90 Kinder im Alter von 8 – 13 Jahren können bei dem pädagogischen Zirkusprojekt mitmachen. Die Kosten für die Zirkuswoche betragen 125 Euro.

Anmeldungen für die Schnupperwoche und die Zirkuswoche nimmt ab sofort der Fachdienst Jugend des Landkreises Waldeck-Frankenberg entgegen, Noemi Kunze, Tel. 05631/954-492, E-Mail noemi.kunze@landkreis-waldeck-frankenberg.de . Dort gibt es auch weitere Informationen zu dem Zirkusprojekt.

 

Related posts

Leave a Comment